Welcome on the AutoNews
Only interesting and important auto news and car reviews

Wie machen die Reifen Niederdruck mit Ihren Händen?

HomedeTuningWie machen die Reifen Niederdruck mit Ihren Händen?

«Wenn die Tür nicht erlaubt sind, bedeutet, wir kommen durch das Fenster.» Zustimmen, ist für jeden Autobesitzer wollen, um seine Stahl-Pferd geritten genau nach diesem Prinzip: einfach überwand alle Hindernisse und souverän meisterte auch die komplexesten Straßen-Verhältnissen. Eine gewöhnliche Maschine (und sogar ein Motorrad!) in der Geländewagen – leicht. «Переобуйте». «Seat» die Karosserie auf die großen Räder und jede Sumpf wird auf die Schulter. «Eine solche spezialisierte Gummi kostet, als ein Teil der neuen Auto», sagen Sie. «Sparen und machen Sie ihn selbst!», – Antworten wir. Wie lässt sich ein Reifen, Niederdruck, mit Ihren Händen? Darüber sprechen wir heute.

UAZ auf Niederdruck-Reifen

Die Maschine auf колесищах

Sicherlich haben Sie auf der Straße oder zumindest im Fernsehen Maschine mit гиперколесами. Solche Reifen bezeichnet Reifen mit niedrigem Druck. Die meisten von Ihnen setzen auf Fischerdorf -, Militär-und Landmaschinen. Auch verwenden die Gummi Jäger und Reisende, die Liebhaber der extremen Erholung. Denken Sie daran, dass Sie Aussehen wie Quads oder Motorschlitten? Hier ist über diese Art von Reifen geht. Der Druck in solchen Reifen niedrig – 2-4,25 kg/cm2. Es trägt dazu bei, dass das Gewicht der Maschine gleichermaßen verteilt auf alle Räder (je nach Menge) durch das, was reduziert sich der Druck der Versammlung auf der Erde.

Effizienz Plus 20%

In der Tat, der name Gummi dupliziert Ihr Home – Funktion-durch die Niederdruck solche Räder erinnern Kissen für Auto, die gemeinsam Versammlung Eigenschaften der hohe Durchlässigkeit. Diese Gummi hat einen minimalen Auswirkungen auf die Beschichtung, so und ist in der Lage, so geschickt zu bewegen auf der Straße. Interessant ist, dass die Kupplung nicht leiden, und der Wirkungsgrad der Reifen Niederdruck um fast 20% mehr als bei Standard-Gummi.

Reifen-Sortiment

Es gibt mehrere Arten von Reifen mit niedrigem Druck. Sie unterscheiden sich in der Funktionalität und dem Bau (Form).

  • Die gewölbte Reifen breiter als der Standard-2-5 mal. Dicke – bis zu 700 mm. Äußerlich ist Sie ähnlich wie die Fässer.
    Solche Reifen – Könige den Offroad-Einsatz. Und der Druck in Ihnen nicht mehr als in einem einfachen Spielzeug Ball.
  • Es gibt Oval-Reifen, die als широкопрофильными.Der Druck in solchen Gummi ist fast zwei mal niedriger als in der Standard-Rädern. Sie sind gut für Hebezeuge.
  • Es gibt Reifen mit mittlerem Profil, wo fast identische Durchmesser Kreis – 0,95-1,15. Es Ringkern-Reifen, die möglicherweise Kammer-oder бескамерными. (Eines der verfügbaren Arten von Reifen mit Niederdruck).
  • Пневмоткатки – sehr robuste, harte Räder. Auf Sie speziell stellen die Nasen, die die Möglichkeiten der Durchgängigkeit.

Kannst du nicht kaufen – do-it-yourself

Wirklich, kostet diese Reifen können, als die Hälfte der Autos. Deshalb self-made-Reifen Niederdruck – wirkliche Lösung für diejenigen, die solche Gummi, aber nicht bereit sind, den vollen Preis zu zahlen.

Wie machen die Reifen Niederdruck selbst und was Sie dafür brauchen? Die Arbeit ist in zwei Phasen unterteilt. Schaffen selbst Bus und metallische das Fundament, auf dem Sie montiert ist.

Die «Schuhe» mit dem Flugzeug

Für den Anfang, wir werden uns mit der Quelle. Die Grundlage für die Herstellung von Reifen, Niederdruck, meistens werden die бэушные Reifen mit der industriellen, landwirtschaftlichen oder des Luftverkehrs. Auch geeignet Gummi mit LKW. Diese Räder werden «Fundament». Und dann müssen loszuwerden überschüssige Gummi auf der Lauffläche und an den Seiten. Innerhalb der notwendig ist, entfernen Sie die Kerne. Vielleicht sogar müssen, entfernen Sie Teil der Schnüre. Die Hauptsache – um Reifen leichter, loszuwerden, alle «extra». Vor Beginn der arbeiten unbedingt meinem und Trockner Rad.

Verschiedene ninas Gemälden – verschiedene Gummi

Bei der Herstellung des Reifens, Niederdruck, mit Ihren Händen, die Sie verstehen müssen, ist, wo Sie betrieben werden. Immerhin, zum Beispiel für die Fahrt auf einem sehr schmutzigen Weg besser geeignet, hohe selbstreinigende Schutz. Für Torfmoore, im Gegenteil, müssen Sie unterschätzen die Rillen auf der Lauffläche, um Sie nicht zu verlieren, in der Kraft der Kupplung. Über Sand und Schnee besser gehen, Rad, wo die Elemente der Zeichnung sehr eng benachbart zueinander.

Für die Herstellung von Reifen, Niederdruck, können Sie Reifen mit dem Flugzeug

Training für самоделкина

Für diejenigen, die produzieren self-made-Reifen, Niederdruck, zum ersten mal, ist es ratsam, sich auf ein oder zwei der ursprünglichen Räder mehr. Erstens, auf jeden Fall. Und zweitens würde es nicht Schaden, zunächst zu trainieren. Bevor Sie beginnen abzuziehen Schichten Reifen, vorzugsweise schneiden experimentelle Rad und erkunden Sie die «was drin ist». Es ist wichtig zu verstehen Tiefe Schichten und versuchen beißen Gummi und ziehen von Draht-Fäden.

Studieren Sie die Anweisung

Was benötigen keine Werkzeuge? Satz zauryaden: Messer und der Kelter, Ahle, Hammer, Zange und seilwinde. Also, Werkzeuge bereit, die Quellen bereits in der Garage. Es ist Zeit, sich an die Arbeit, in deren Ergebnis erhalten wir ein self-made-Reifen mit niedrigem Druck.

Schritt 1. In der Tat, ein neues Design der Lauffläche wir schneiden, also die Zeichnung selbst markieren Sie auf dem Rad Marker.

Welche auftragen Muster? Es hängt alles von Ihrer Phantasie und davon, welche «Leistungen» erwarten Sie von der neuen Rädern. Meistens Autofahrer malen «Weihnachtsbaum».

Schritt 2. Weiter macht einen Schnitt in einem Kreis innerhalb der Räder, was zulassen wird, entfernen Sie den Draht. Zum inneren Kreis markieren und schneiden Sie kleine Rechtecke. Durch Sie sehen, dass die meisten der Draht, den gebogene und mit Hilfe der seilwinde herausgezogen nach außen.

Schritt 3. Die Fokussierung auf die erstellte Zeichnung der laufdecke, machen die seitlichen Einschnitte auf dem Umfang des Kreises. Оттопырившуюся in der Lage Kerbe Gummi übernahme der Zange und ziehen Winde, so dass die «herausziehen» extra (siehe Bild) Schicht Räder. Nach der Zeichnung gezogen Stück подрезаем Messer.

Schritt 4. So entfernen Sie den Gummi mit der Lauffläche und Seitenwände Schicht für Schicht.

Schritt 5. Наждачкой reinigen Sie die Oberfläche, рихтуем bei Bedarf Hammer. Die Kamera ist bereit.

Schritt 6. Sammeln neuer Rahmen, indem Sie mit Hilfe Schweißen und Metallrohren-Laufwerk und Platte. Schleifen Schweißpunkte.

Interessant ist, dass die Festplatten für die Räder, Niederdruck, Sie können auch Ihre eigenen Hände. Zum Beispiel, aus dem alten Aluminium-Becken. Und befestigt Sie mit Transportband oder Feuerwehrschlauch.

Schritt 7. Die Kamera don auf das Skelett und die подкачиваем.

Schritt 8. Installieren Sie die Reifen auf dem Auto.

Schritt 9. Wir fahren zu erobern Off-Road!

Große Räder – große Straße

Wissen Sie, dass die riesigen Rädern und сверхпроходимость gar keine Garantie für Sicherheit. Im Gegenteil, fahren auf dieser Reifen ist nicht einfach. Vermeiden Sie die Fahrt auf harten und glatten Leinwand. Besonders aufmerksam und vorsichtig drehen. Boca bei Reifen Niederdruck schnell gelöscht werden, so dass es ein Risiko gibt, заносов. Schützen Sie sich und denken Sie daran: die große Räder – eine große Weise!